Skip to content

Webinar: Einführung neuer Versicherungsprodukte in Rekordzeit

Was:

Webinar von PPI und Nitrobox

Wann:

02. Februar 2021, ab 17.00 Uhr

Format:

1 Stunde Live Webinar mit anschl. Q & A

Sprache:

Dieses Webinar wird auf Deutsch gehalten.

Inhalt:

Volatile Märkte und sich ständig wandelnde Kundenanforderungen setzen die Versicherungsbranche unter einen zunehmenden Handlungsdruck. Aufgrund des hohen Komplexitätsgrades sind Produkteinführungen und -anpassungen mit einem enormen finanziellen und personellen Aufwand verbunden – sowohl produkt- wie systemseitig.

Dies wirkt sich hemmend auf die Entwicklung neuer kundenbedarfsorientierter Versicherungsprodukte aus. Mit der eingeschränkten Innovationskraft stehen mittelfristig auch die Wettbewerbsfähigkeit und der Unternehmenserfolg auf dem Spiel. Die zentrale Frage lautet daher: Wie lässt sich die Innovationsfähigkeit von Versicherungen vor dem Hintergrund komplexer Produkte und Systemlandschaften maximieren?

Neue Produkte sind teuer und schwer integrierbar

Heutige Kunden erwarten, über unterschiedliche Kanäle mit ihrer Versicherung in Kontakt treten zu können, um ihren Schutz der aktuellen Lebenssituation anzugleichen – etwa durch den Abschluss einer neuen Versicherung oder Vertragsanpassungen. Aufgrund des hohen Abstimmungsbedarfs mit der Infrastruktur des Versicherers lassen sich solche situationsorientierten Versicherungsprodukte aber gar nicht oder nur unter hohen Kosten umsetzen. Gleichzeitig verhindert diese Infrastruktur die Weiterentwicklung traditioneller Versicherungstarife. In den meisten Fällen lassen sich Produkte ausschließlich als fortlaufender Schutz abschließen. Sie werden quartalsweise oder jährlich abgerechnet, weil die Bestandssysteme eben auf diese Tarifierungen ausgerichtet sind. Der geringe Handlungs- und Gestaltungsspielraum bei den Buchungs-, Preis- und Abrechnungsmodellen verdeutlicht die begrenzte Flexibilität der Versicherer.

Starke Konkurrenz – wendig und flexibel

Die aktuellen Kundenbedürfnisse sind zwar bekannt, lassen sich jedoch aufgrund der technischen Beschränkungen nicht bedienen. Demgegenüber verfügen insbesondere InsurTechs über einen erheblichen Wettbewerbsvorteil: Aufgrund ihrer meist leichtgewichtigen technischen Infrastrukturen können sie flexibel auf veränderte Marktsituationen reagieren. So sind sie dazu in der Lage, in kurzer Zeit kundenorientierte Produkte zu entwickeln und zu vermarkten.

Die Experten:

  • Sascha Däsler, Partner | Team Lead PPI.X
  • Martin Reichert, Consultant | Team Agile
  • Henner Heistermann, CEO and founder of Nitrobox
  • Jens Hansen, CSO of Nitrobox

 

Das Webinar – umfassend und praxisnah

In diesem Webinar bieten wir Ihnen einen umfangreichen Einblick in den Aufbau, den Funktionsumfang, die Bedienung und die Vorteile der Nitrobox. Wir präsentieren Ihnen die Umsetzung eines KFZ-Versicherungs-Cases anhand eines Prototyps. Am praktischen Beispiel werden sowohl die fachspezifischen als auch die technischen Funktionen und Möglichkeiten der Nitrobox detailliert erläutert. In der anschließenden Diskussion freuen wir uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten. Wir legen besonderen Wert auf Praxisnähe. Deshalb diskutieren wir zum Abschluss des Webinars gerne mit Ihnen mögliche Use Cases aus Ihrem Geschäftsalltag, anhand derer Sie Ihrem Team das Konzept vorstellen können.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie auch Sie bereits in wenigen Wochen Ihr erstes Produkt über die Nitrobox konfigurieren und Ihren Kunden anbieten können? Dann melden Sie sich hier an.

 

Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp