Skip to content

Nitrobox gelingt Sprung in die Top 10 beim Deloitte Technology Fast 50 Award

Die Nitrobox ist als eine der am schnellsten wachsenden Software-Firmen augezeichnet worden. Beim Deloitte Technology Fast 50 Award gelang der Sprung auf Platz 9.

Auszeichnung als eines der am schnellsten wachsenden Software-Unternehmen Deutschlands

Hamburg, 01. Dezember 2020 | Innovative Technologien treffen auf wirtschaftlichen Erfolg: Zum 18. Mal hat Deloitte die am schnellsten wachsenden Unternehmen der deutschen Technologiebranche mit dem Technology Fast 50 Award prämiert. Die Nitrobox schaffte am Abend den Sprung in die Top 10 und wurde mit dem 9. Platz prämiert. Das enorme Wachstum von Nitrobox hat das Unternehmen von einem erfolgreichen Start-up zu einem globalen Software-Anbieter werden lassen – auf Augenhöhe mit international bekannten Unternehmen.

Pandemiebedingt hat die Auszeichnung der 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen erstmals online stattgefunden. Die Stimmung bei der virtuellen Verleihung der Awards war dennoch feierlich und spannend. Die nominierten Unternehmen fieberten gemeinsam online ihren Auszeichnungen beim Deloitte Technology Fast 50 Awards entgegen. Die Nitrobox erreichte mit dem 9. Platz der am schnellsten wachsenden Software-Unternehmen ein fantastisches Ranking. Bewertungskriterium ist das prozentuale Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre. Hier konnte die Nitrobox mit 1.284,06 Prozent überzeugen.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass Nitrobox in diesem Jahr zu den Preisträgern gehört und zudem noch unter die TOP 10 der prämierten Unternehmen fällt. Diese Auszeichnung mit dem 9. Platz bestätigt nicht nur unser fantastisches Unternehmenswachstum in den vergangenen vier Jahren, sondern auch den großartigen Erfolg unserer smarten Cloud-Plattform, mit der Unternehmen in der Lage sind, anspruchsvolle digitale Geschäftsmodelle in kürzester Zeit abzurechnen und komplexe Order-to-Cash-Prozesse zu automatisieren“, so Henner Heistermann, Gründer und Geschäftsführer der Nitrobox GmbH. „Insbesondere dem unermüdlichen Einsatz des gesamten Nitrobox-Teams ist diese Auszeichnung zu verdanken“, so Heistermann weiter.

Mit dem Technology Fast 50 Award ehrt Deloitte jährlich die am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in den Bereichen Biotechnologie & Pharmazie, Energietechnologie, Kommunikation, digitale Inhalte, Medien & Unterhaltung, Hardware, medizinische Geräte, Software und FinTech.  „Die Preisträger des Deloitte Technology Fast 50 zeigen mit ihren Produkten und Services, wie sich Innovationen und unternehmerischer Erfolg vereinen lassen“, erklärt Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter des Bereichs Technology, Media & Telecommunications EMEA bei Deloitte. „Ich wünsche unseren Teilnehmern und Preisträgern alles Gute für ihre unternehmerische Zukunft. Ihr Erfolg stimmt optimistisch für den Tech-Standort Deutschland.  Der erste Technology Fast 50-Wettbewerb fand 1995 in den USA statt. In Deutschland zeichnet Deloitte seit nunmehr achtzehn Jahren wachstumsstarke Technologieunternehmen aus.

 

Über Nitrobox:

Unternehmen erzielen durch den Einsatz der Nitrobox Software (SaaS) Wachstum durch wiederkehrende Umsätze und profitieren von einer verkürzten Time-to-Market. Denn die ausgeprägte Flexibilität von Prozessen ermöglicht weltweite Rollouts innerhalb weniger Wochen. Durch die hohe Skalierbarkeit der Plattform kann die Zahl an Mikrotransaktionen schnell anwachsen und schafft viel Spielraum für geschäftliche Entwicklungen. Mit Teams in Hamburg, Stuttgart und Krakau bedient Nitrobox mit einem 40-köpfigen Expertenteam Kunden aus mehr als 70 Ländern weltweit. Die Nitrobox GmbH wurde von Henner Heistermann und Sven Grimminger (siehe Foto v.l.n.r.) gemeinsam gegründet. Beide führen das Unternehmen seit 2015 als Co-Geschäftsführer.

Über Deloitte:

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für die rund die 312.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf http://www.deloitte.com/de/UeberUns.

Pressematerial:

Hochauflösende Fotos, Logos und weitere Unternehmensinformationen (Factsheet) finden Sie hier: Pressematerial