Skip to content

Warum eine Monetization Platform?

Der Wandel

Verändertes Kundenverhalten und Digitalisierung treiben die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle voran

Mit dem Megatrend der Digitalisierung gewinnen neue Geschäftsmodelle massiv an Bedeutung. Immer mehr Kunden suchen nach flexiblen Möglichkeiten, Produkte zu kaufen und Services zu nutzen, wie z.B. beim Thema Auto oder Musik. Anstatt sie zu kaufen, werden sie on-demand genutzt und bezahlt.

Die neue Denkweise der Kunden

Digitale Dienste wie Spotify, Uber oder Netflix zeigen, wie es gemacht wird: flexible und On-Demand-Dienste, die perfekt auf die Wünsche der heutigen Verbraucher zugeschnitten sind. Sie verkaufen keine Produkte, sondern kontinuierliche Dienstleistungen. Um langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen, basieren diese Services auf ständigen Verbesserungen und flexiblen Preismodellen.

All diese Geschäftsmodelle basieren auf der fortschreitenden Digitalisierung und einer sich im hohen Tempo verändernden und immer komplexer werdenden Welt.

 

Die Transformation vom Produkt zum Dienstleister

Viele Unternehmen haben ihr Geschäft bereits verändert und bieten ihren Kunden jetzt zusätzliche Dienstleistungen an. Während dieser Trend in vielen B2C-Branchen (Business-to-Consumer) zu beobachten ist, sind Business-to-Business-Modelle (B2B) einer der wachstumsstärksten Bereiche.

Immer mehr Produkte sind auch als Dienstleistung erhältlich. Zum Beispiel: Flugzeugtriebwerke werden nach Kilometerstand bezahlt, Bohrgeräte nach Anzahl der gebohrten Löcher oder Autos nach Minuten. Der Anbieter geht das Risiko ein, einen funktionalen Service anzubieten, profitiert jedoch von einer konstanten Kundenbeziehung und Nutzungsdaten.


Aufgrund dieser Transformation können Anbieter nicht nur ihre Dienstleistungen durch direktes Kundenfeedback verbessern, sondern auch die Kundenbindung gewinnen und wiederkehrende Einnahmen erzielen.

 

Die Zukunft: Individuelle Angebote für jeden einzelnen Kunden

Das Kaufverhalten ist so individuell wie die Lebensweise der Menschen. Für Händler bedeutet dies eine neue Phase der Komplexität, da immer noch eine große Anzahl von Kunden ihren Gewohnheiten und bisherigem Kaufverhalten treu bleiben möchten.

Durch die Anbindung and die Nitrobox Agile Monetization Platform kann über maßgeschneiderte Geschäftsmodelle jedem potenziellen Kunden zur richtigen Zeit das richtige Produkt angeboten werden.

Ob der Kunde ein Produkt nutzt, es für eine bestimmte Zeit besitzt oder zwischen Modellen wechseln möchte: Händler müssen in der Lage sein, diese Herausforderungen zu bewältigen.

Die Herausforderungen

Wo traditionelle ERP- und Finanzsysteme Probleme haben

On-Demand-Modelle erfordern Nutzungsinformationen

Da die meisten flexiblen Geschäftsmodelle keine langfristigen Verträge beinhalten, sondern das Potenzial, ihre ID für jeden Kunden zu ändern, müssen Anbieter ihre Produkte ständig weiterentwickeln und verbessern. Sie benötigen Tonnen von Nutzungsinformationen:

  • Welche Funktionen werden am häufigsten verwendet, welche gar nicht genutzt?
  • Wie entwickeln sich Verträge und Nutzung?
  • Welche Preise sind Kunden bereit zu zahlen?
  • Wie kann man zwischen einem guten und einem schlechten Kunden unterscheiden?
  • Verdiene ich mit meinen Services Geld?

 

Riesige Datenmengen sind eine Herausforderung

Die Datenmenge, die durch serviceorientierte Geschäftsmodelle generiert wird, ist eine Herausforderung für Anbieter. Milliarden von Mikrotransaktionen finden jeden Monat statt, wenn Millionen intelligenter IoT-Geräte in Betrieb genommen werden.

Alle diese Nutzungsinformationen müssen gespeichert, verarbeitet und in Rechnungsdaten umgewandelt werden. Herkömmliche Abrechnungs- und Abrechnungssysteme sind mit den anstehenden Aufgaben überlastet.

 

Intelligente Abrechnungs- und Zahlungsmanagement

Für Kunden bedeutet die flexible On-Demand-Welt Komfort und Sicherheit – für Dienstleister bedeutet dies eine hohe Komplexität von Prozessen und Fällen.

Wenn es um Abrechnung und Zahlungen geht, müssen möglicherweise mehrere Verträge und Nutzungsdaten des Kunden zu einer Rechnung zusammengefasst werden.

Eine Vielzahl weiterer möglicher Abrechnungsfaktoren wie Rabatte, Provisionen an Marktplätze, verschiedene Währungen o.ä. machen die Rechnungsstellung hoch komplex.

Ungewissheit, schlanke und agile Prinzipien

Unternehmen können die Zukunft nicht vorhersagen. Daher müssen sie Technologien implementieren, die eine schnelle Anpassung an Änderungen in der Verbraucherumgebung, wie z.B. veränderte Marktanforderungen, Regulierungen und Kundenwünsche, ermöglichen.

Die meisten traditionellen Systeme sind auf Effizienz und Standardisierung ausgelegt. In einer sich stets verändernden Welt wird Agilität wichtiger als je zuvor. Dies erfordert Systeme, die ihre Services innerhalb von Tagen oder Minuten und nicht innerhalb von Jahren ändern können.

 

Die Lösung

Eine agile Monetization-Plattform

Alle erforderlichen Funktionen in einer smarten Lösung

Um all diese Herausforderungen zu bewältigen, hat Nitrobox eine Single-Cloud-Plattform geschaffen, die Funktionen aus verschiedenen Bereichen wie Customer Relationship Management (CRM), Enterprise Resource Planning (ERP) sowie Rechnungs-, Buchhaltungs- und Zahlungsmanagement an einem zentralen Ort zusammenführt.

Die Nitrobox-Technologie kombiniert als hochflexible SaaS-Lösung alle Funktionen in einer Cloud-Plattform und kann schnell und einfach über modernste APIs an bestehende Finanzsysteme und Provider angebunden werden.

Die für die Monetarisierung komplexer digitaler Geschäftsmodelle entwickelten Buchhaltungsprozesse und Buchungsregeln können an die individuellen Bedürfnisse angepasst und innerhalb kürzester Zeit geändert werden. Nach der Verbuchung wird das fertige Nebenbuch an die Hauptbuchhaltung übergeben.

Enterprise-ready: Eine Cloud-Plattform für die Anforderungen von Großunternehmen

Bereitstellungsmodelle, Compliance-, Sicherheits- oder Service Level Agreements sind nur einige der Anforderungen von Unternehmen, wenn es um die Implementierung neuer Technologien geht.

Da eine schnelle Time-to-Market für die Einführungen neuer Geschäftsmodelle und Services essentiell wichtig ist, ist die Nitrobox Agile Monetization Platform mit einer Vielzahl von sofort einsatzbereiten Funktionen ausgestattet, so dass Unternehmen innerhalb kürzester Zeit in ihre digitale Zukunft starten können.

Weltweit Märkte bedienen

Mit jeder Region, jedem Land und jedem Markt, in das ein Unternehmen eintritt, werden neue Anforderungen in Bezug auf Abrechnung, Buchhaltung, Zahlungen und Compliance gestellt. Unternehmen stehen vor einer Vielzahl von Herausforderungen – über alle Abteilungen und Arbeitsbereiche hinweg.

Die Nitrobox Agile Monetization Platform wurde für schnell wachsende Unternehmen entwickelt und unterstützt sie bei der Bewältigung der vielseitigen Herausforderungen der Internationalisierung.

Die Nitrobox-Technologie kombiniert alle erforderlichen Funktionen, um jedes neue digitale Geschäftsmodell schneller zu monetarisieren und Kosten zu senken. Die extreme Flexibilität bei Prozessen, Geschäftsregeln und Templates ermöglicht eine schnelle Einführung in Länder weltweit.

Nächste Schritte