Skip to content

Nitrobox Produkt-Neuheiten im Sommer 2023

Nitrobox Summer 2023 Product update feature image

Nitrobox hat mit zwei großen und 12 kleineren Feature Releases den Sommer eingeläutet. In dieser Saison steht alles im Fokus hoch flexibler Anpassungsmöglichkeiten von Verträgen und Plänen, um unseren Kunden noch mehr Funktionalität und Komfort bieten zu können. Darüber hinaus haben wir die Benutzeroberfläche (UI) unseres Webportals in allen Bereichen umfassend verbessert.

Gerne möchten wir Sie auch außerhalb unserer vierteljährlichen Updates auf dem Laufenden halten und möchten Sie an dieser Stelle auf die Möglichkeit hinweisen, unseren Nitrobox Changelog RSS-Feed zu abonnieren. Auf diese Weise erhalten Sie die aktuellsten Informationen über unsere neuen Funktionen und Produktänderungen, sobald wir sie veröffentlichen.

Wenn Sie noch nie einen RSS-Feed verwendet haben, ist dieser Artikel sehr hilfreich. Wenn Sie unseren RSS-Feed in Ihren Reader einfügen, erhalten Sie jedes Mal ein Update, wenn wir unseren Changelog veröffentlichen. Zudem können Sie jederzeit auch das Changelog in unserem Dokuportal einsehen. 

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Produkt-Updates Sommer 2023!

Feature Highlights

Mengenangaben bei wiederkehrenden Optionen​

Optionale Optionen und Add-ons

Optimierte Order- und Vertragserstellung

Nitrobox Sommer 2023 Produkt-Update

Viele neue Features zum Thema hoch flexible Anpassungsmöglichkeiten von Verträgen und Plänen, ein umfassendes Redesign und Optimierung der Webportal-Benutzeroberfläche

Coole neue Features

Mengenangaben bei wiederkehrenden Optionen

So könnte bei einer Vertragserstellung die Anzahl abzurechnender wiederkehrender Optionen gesetzt werden: 10x Electric Charging Grundgebühr und 5x das High Power Add-on

Für wiederkehrende Optionen wurde die Angabe „Anzahl“ als neues Feature bei der Vertragserstellung eingeführt. Benutzer können bei der Vertragserstellung angeben, wie häufig die jeweilige Option in einem Vertrag enthalten sein soll, also in welcher Anzahl sie regelmäßig abgerechnet werden soll. 

Beispiel: Ein Vertrag enthält ein Abonnement für eine Lizenz und ein anderer Vertrag, der auf dem selben Plan basiert, enthält ein Abonnement für 50 Lizenzen.

Optionale Optionen und Add-ons

Wenn bei der Planerstellung das Minimum einer Option auf 0 gesetzt wird, wird sie zu einem flexiblen Add-on.

Zusätzlich zur Angabe der Anzahl für wiederkehrende Optionen sind nun auch optionale Optionen und Add-ons möglich. Diese können Sie auch zu bereits verwendeten Plänen hinzufügen.

Bei der Planerstellung können Sie festlegen, ob eine Option bei der Erstellung eines Vertrags verpflichtend sein soll, also bei einem Vertrag immer mit dabei sein muss, oder ob sie als optionales Add-on zur Verfügung steht. So können Sie bei jeder Vertragserstellung individuell entscheiden, ob und wie viele der Optionen in Rechnung gestellt werden sollen.

Beispiel: Nehmen wir an, Sie bieten einen Handytarif an, der eine feste Grundgebühr von 9,99 €/Monat beinhaltet und eine Option, mit der Ihre Kunden ein zusätzliches Datenvolumen von 5 GB/Monat für 1,99 €/Monat hinzubuchen können. Jetzt könnten Sie beispielsweise für den selben Tarif zusätzliche 10 GB/Monat für 2,99 €/Monat anbieten. Ihre Kunden können nun flexibel wählen, ob sie eine der beiden Optionen (oder keine) haben wollen. Früher hätten Sie dafür einen neuen Tarif erstellen müssen.

Optimierte Order- und Vertragserstellung

Unsere verbesserte Vertragserstellungsmaske

Wir haben unsere Benutzeroberfläche für die Order- und Vertragserstellung optimiert, damit sie einfacher und schneller zu bedienen ist. Der Erstellungsprozess erfordert nun weniger Schritte, hat ein aktualisiertes Seitendesign und bietet zusätzliche Funktionen.

Es ist jetzt auch möglich, separate Lieferadressen hinzuzufügen und auszuwählen sowie die Zahlungsdetails von Verträgen und Bestellungen zu ändern, so dass Ihre Kunden die Zahlungsmethode ändern können. Sie können zudem die Sprache ändern und die Properties anpassen.

Features und "Quality of Life" Updates

Vorbereitung und Aktivierung von Verträgen über das Webportal

Unser neue verfügbar gemachtes Aktivierungsfeature

Die Aktivierung von Verträgen ist jetzt über unser Webportal möglich. Damit können Sie bereits Verträge für Kunden anlegen, auch wenn noch nicht bekannt ist, wann der jeweilge Vertrag wirklich beginnen wird, z.B. weil noch eine Hardware-Installation erforderlich ist. Wenn dann alles bereit für den Vertragsstart ist, können Sie den Vertrag jederzeit im Webportal „aktivieren“ und damit die Abrechnung starten.

Der obige Screenshot zeigt eine weitere neue Funktion, den Zusatz „Billing Start Date“ für Verträge. Dies soll die Migration von Verträgen unterstützen. 

Wenn Sie bereits über ein laufendes Abonnementgeschäft verfügen und Nitrobox das bestehende Abonnement während der aktiven Laufzeit üernehmen soll, können Sie ab sofort ein „Billing Start Date“ angeben. Ab diesem Datum übernimmt Nitrobox die Abrechnungszeiträume.

Zugriff auf Kontoauszüge über das Webportal

Mit dieser Funktionserweiterung können Sie über das Webportal auf Kontoauszüge (Settlement Reports) zugreifen. Einzelne Auszüge und die dazugehörigen Zahlungen können Sie ab jetzt durchsuchen. 

Mahnwesen-Konfiguration im Webportal

Im Webportal können Sie Mahnstufen konfigurieren und einstellen, in welchen Abständen Sie Ihren Kunden automatisiert Zahlungserinnerungen und/oder Mahnungen schicken möchten.

Außerdem wurde eine neue Benachrichtigung „Mahnung archiviert“ eingeführt. Wenn Sie diese Benachrichtigung abonnieren, werden Sie automatisch darüber informiert, wenn eine Rechnung die nächste Mahnstufe überschritten hat und die dazugehörige Mahn-PDF-Datei erstellt und abgelegt wurde. Diese können Sie dann an Ihre Kunden senden.

Mehr Features und "Quality of Life" Updates

Die Quality-of-Life-Updates in diesem Release konzentrierten sich insbesondere auf Verbesserungen der Benutzeroberfläche im Nitrobox Webportal. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Änderungen:

Wir freuen uns schon darauf, Ihnen in Kürze weitere spannende neue Features und Updates für 2023 vorzustellen. Bleiben Sie dran!

Probieren Sie die neuen Nitrobox Funktionen aus

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Nitrobox ein wichtiger Bestandteil Ihres Abrechnungssystems werden kann, vereinbaren Sie eine persönliche Demo mit einem unserer Monetarisierungsexperten.

Erhalten Sie die neuesten Artikel direkt in Ihren Posteingang