Skip to content

Nitrobox Produkt-Neuheiten im Herbst 2022

Produkt-Highlights im Überblick

Erweitertes Dashboard

Neue Dashboard-Konfigurationen mit erweiterten Filtern und benutzerdefinierten Ansichten verfügbar

Mehr eingebundene Wechselkurse

Einbindung und Bereitstellung von Währungsumrechnungs-kursen für 161 Länder (statt vorher 24)

Standard-Basware Integration

Angebot einer Standard-Basware-Integration, die ein einfaches E-Invoicing für verschiedene Märkte ermöglicht

Interaktives Nitrobox Ressource-Center

Einführung eines umfangreichen Nitrobox Ressource-Centers mit interaktiven Demos, Anleitungen und Dokumentation.

Internationalisierung leicht gemacht

Einrichtung einer Multi-Länder-Lösung für wiederkehrende und einmalige Optionen, Bestellungen und Zahlungen

Verbesserte Nitrobox Usability

Bereitstellung einer "Expertenmodus"-Funktion sowie eines vereinfachten "Standardmodus" für die Erstellung von Auftragspositionen

Produkt-Update Herbst 2022: Bereitstellung eines Nitrobox Self-Service-Webportals für die internationale Abrechnung und Monetarisierung digitaler Produkte und Services

Dieses Jahr ist die Nitrobox Abrechnungs- und Monetarisierungs-Plattform stark gewachsen. Gestartet als hochmoderner API-First-Approach, verfügt unsere Software seit diesem Jahr auch über ein Self-Service-Webportal, das einfach und komfortabel über eine Weboberfläche genutzt werden kann.

Es ist unsere Produktvision, es Unternehmen zu ermöglichen, neue Märkte mit neuen Produkten mühelos zu erschließen. So können sie ihr volles Potential entfalten und sich von ihren Mitbewerbern abheben – und zwar unabhängig von der Komplexität ihrer Produkte oder Dienstleistungen. 

Eine API-first-Software ist auf Enterprise-Ebene sehr sinnvoll. Allerdings wissen wir auch, dass es eine große Anzahl von Unternehmen gibt, die sich parallel dazu eine Self-Service-Bedienung unsere Software wünschen. Um unseren Kunden genau dies zu ermöglichen, wurde das Nitrobox Webportal geschaffen. Das Portal wird stetig weiterentwickelt, um so eine noch größere Anzahl von Unternehmen zu begeistern und die Möglichkeit zu geben, Nitrobox als wichtigen Bestandteils ihres Abrechnungssystems zu nutzen.

Es ist unser Ziel, dass Kunden und potenziellen Kunden mit Hilfe der Nitrobox Technologie den versteckten Wert und die Differenzierung ihres Unternehmens auf den Markt bringen und ihre smarten digitalen Geschäftsmodelle mühelos international ausrollen können.   

Die Nitrobox Platform zeichnet sich durch ein hohes Maß an Funktionalität, Usability und internationaler Ausrichtung aus, das ambitionierten Unternehmen zum Erfolg verhilft. So setzen unsere Kunden die Nitrobox Software bereits in über 80 Ländern weltweit erfolgreich ein.

Unsere Vision ist es, dass jedes Unternehmen sein individuelles digitales Geschäftsmodell, seine Produkte und Services, schnell und einfach abrechnen und monetarisieren kann – und das international und für jeden Markt.

Produkt-News: Das ist neu bei Nitrobox

Guided-Tours

Um es Unternehmen noch einfacher zu machen, Nitrobox  für die einmalige, wiederkehrende oder nutzungsabhängige Abrechnung und Monetarisierung von Produkten und Services zu nutzen, wurden neben einem umfangreichen Nitrobox Ressource-Center auch ein sehr hilfreiches Guided-Tours-Tool in die Plattform integriert. Teil davon ist eine vollständig interaktive Produktdemo, die neue Nitrobox Nutzer durch alle notwendigen Schritte führt, die für die Erstellung eines Preisplans, die Anlage von Kunden und die Abrechnung neuer digitaler Geschäftsmodelle erforderlich sind.

Ressource-Center

Nitrobox Webportal documentation screenshot

Das Nitrobox Ressource-Center wurde weiter ausgebaut inklusive der Integration unseres Doku- und API-Portals sowie Einrichtung einer Suchfunktion.

Orientation-Guide

Außerdem wurde ein Orientation- Guide eingeführt, der Nitrobox Nutzern hilft, sich mit der Plattform vertraut zu machen.

Verbesserte Usability: Expertenmodus und Anzahlungsrechnungen im Webportal

Nitrobox Webportal billing automation expert mode

Es wurde ein „Expertenmodus“ integriert, der es erfahrenen Nutzern mit einem Klick ermöglicht, komplexere Bestellungen und Abonnementangebote manuell zu erstellen. Als Webportal-Standard ist die vereinfachte Ansicht eingestellt, die nur die notwendigen Datenfelder für eine einfach Nutzung anzeigt. Darüber hinaus wurde der Expertenmodus für die Auftragserstellung um eine Anzahlungsrechnungs– und eine erweiterte Rabattfunktion ergänzt.

Nitrobox Webportal

Nitrobox Nutzer können im Webportal Anzahlungsrechnungen konfigurieren und erstellen. Erhaltene Anzahlungen werden auf jeder Auftragsseite gut sichtbar dargestellt. Außerdem können Billing Groups neuerdings so konfiguriert werden, dass sie automatisch Anzahlungsrechnungen für Aufträge erstellen.

Erweiterte Dashboard-Konfigurationen

Nitrobox Webportal dashboard screenshot

Das Nitrobox Dashboard verfügt jetzt über mehr Konfigurationsmöglichkeiten und Datenvisualisierungen. Außerdem wurde der „Expertenmodus“ auch für die Dashboard-Konfiguration implementiert. Als Standard ist ein vereinfachter Dashboard-Builder eingestellt. Die Umschaltung auf eine komplexere Version im „Expertenmodus“ ist per Klick möglich. So können sich Nitrobox Kunden ihre Dashboards so konfigurieren, dass sie die für sie wichtigen Metriken und Kennzahlen immer im Blick haben.

Pläne duplizieren

screenshot of copying plans in the nitrobox webportal

Pläne können im Nitrobox Webportal mit einem Klick dupliziert werden. Möchte ein Nutzer verschiedene Pläne erstellen, z. B. mit identischen Verträgen und Abrechnungsintervallen, aber mit unterschiedlichen Optionen, muss er die Pläne nicht mehr von Grund auf neu konfigurieren. Es reicht nun aus, den gewünschten Plan aufzurufen, ihn mit Klick auf „Plan kopieren“ zu duplizieren und im vorausgefüllten Erstellungsfenster die Unterschiede zu hinterlegen. 

Notification-Konfiguration und Logging

Screenshot of custom notifications and notification history in nitrobox webportal

Es stehen ab jetzt benutzerdefinierte, konfigurierbare Notifications (Webhooks) und ein Notification Log zur Verfügung. Notifikationen können bequem über API und/oder Webportal erneut ausgelöst werden.

Internationalisierung leicht gemacht: Multi-Währungsbuchhaltung und länderspezifische Preisgestaltung

Screenshot of nitrobox webportal recurring billing feature for different countries

Die wiederkehrenden und einmaligen Options unterstützen nun auch die Konfiguration unterschiedlicher Preise für verschiedene Länder

Bisher musste für jedes Land eine Option (und ein Plan) erstellt werden. Das ist nun nicht mehr notwendig, denn Länder und Preise können jetzt einfach festgelegt werden. Bei Vertragserstellung muss nur noch angegeben werden, unter welchem Land der Vertrag abgeschlossen wurde. Danach erfolgt die Abrechnung mit den Preisen des jeweiligen Landes.

Nitrobox webportal currency configurations screenshot#

Es wurde eine Vielzahl weiterer Währungen in die Nitrobox Platform integriert. Statt vorher 24 stehen nun 161 verschiedene Währungen zur Verfügung. Nutzer können die von Nitrobox bereitgestellten Wechselkurse verwenden oder ihre eigenen Wechselkurse über API importieren.

Dokumenten-Labels

screenshot of nitrobox webportal document label feature

Es wurde eine Beschriftungsfunktion für Dokumente hinzugefügt: Nitrobox Nutzer können nun jedes Dokument im Webportal mit einem Label versehen und nach Labeln filtern, was die Organisation des Nitrobox Webportals noch einfacher macht.

Diese Beschriftungen sind intuitiv zu erstellen: Man muss lediglich auf die Label-Spalte des entsprechenden Dokuments klicken und die Beschriftung eingeben. Das Löschen ist ebenso einfach und erfolgt durch einen Klick auf das X. 

Neue User-Rollen

screenshot of nitrobox webportal user roles and user creation

Ganz neu ist die User-Rolle „Tenant verwalten“. Die gesamte Tenant-Konfiguration im Nitrobox Webportal ist nur noch über diese Rolle möglich. Alle Benutzer mit der Rolle „Benutzer verwalten“ haben automatisch die neue Rolle erhalten.

Standard-Basware-Integration

Nitrobox bietet jetzt eine out of the box Basware-Integration für die einfache Einhaltung internationaler E-Invoicing-Vorschriften. Für das Setup meldet man sich als Nutzer über das Nitrobox Webportal bei Basware an. Die Verbindung wird dann automatisch hergestellt. Hier finden Sie die vollständige Liste der Länder, die von Basware für die globale E-Invoicing Compliance unterstützt werden. 

Steuerberechnung für One-Time-Orders

Für dieses Feature-Update gibt es keinen Screenshot, den man zeigen könnte. Wichtig zu wissen ist: Bei der Erstellung von Purchase Items müssen keine Steuer- und Bruttowerte mehr angegeben werden. Wenn man als Nutzer die Nitrobox-Tax-Engine verwendet, kann Nitrobox die Berechnung der korrekten Steuer- und Bruttowerte übernehmen, wenn das gewünscht wird.

Finanzprognosen

Billable Items können jetzt für zwei konfigurierbare Zeiträume im Voraus erstellt werden. So ist die Erstellung einer Finanzprognose nun möglich. 

Probieren Sie die neuen Nitrobox Funktionen aus

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Nitrobox ein wichtiger Bestandteil Ihres Abrechnungssystems werden kann, vereinbaren Sie eine persönliche Demo mit einem unserer Monetarisierungsexperten oder holen Sie sich die kostenlose 30-tägige Nitrobox Testversion und probieren Sie aus, wie einfach es ist, die Abrechnung komplexer Geschäftsmodelle mit Nitrobox zu automatisieren.